For using this site, please activate JavaScript.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Michael Gregoritsch
Date of Birth 18.04.1994
Age 25
Nat. Austria  Austria
Height 1,93m
Contract until 30.06.2022
Position Second Striker
Foot left
Current club FC Augsburg
Interested club SV Werder Bremen
12,00 Mill. €
Last Update: Jun 5, 2019
Stats 18/19
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 18/19: 3682
3262
42-
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen?
May 19, 2019 - 2:21 PM
Er gilt als Werder-Schreck: Schon sechsmal traf Michael Gregoritsch in seiner Karriere gegen die Bremer. Damit es nicht noch mehr Treffer werden, könnte sich Werder an einem alten Sprichwort orientieren: „Der beste Weg, seinen Feind zu besiegen, ist es, ihn zum Freund zu machen.“ Gregoritsch ist nach Mein-Werder-Informationen ein Kandidat für die Nachfolge des scheidenden Kapitäns Max Kruse. Werder beschäftigte sich bereits mit dem 25-jährigen Stürmer, legte die Personalie dann aber zunächst auf Eis, weil erst Kruses Zukunft geklärt werden musste.
Werder Bremen beschäftigt sich offenbar mit dem ehemaligen Hamburger Michael Gregoritsch (25) vom FC Augsburg. Wie der 'Weser-Kurier' berichtet, ist der Österreicher ein Kandidat auf die Nachfolge von Max Kruse, der seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Werder plane demnach, Kruses Abgang mit der Verpflichtung zweier Offensivspieler abzufedern.
Show results 281-294 of 294.
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#281
Jul 10, 2019 - 11:00 PM
Zitat von FredBull
Langfristig ist nicht gleich unbefristet.

Wenn ich einen unbefristeten Vertrag habe, kann ich ordentlich Künden. Muss aber trotzdem noch für Zeitraum X zur Arbeit.

Bei unbefristeten Verträgen gibt es in der Regel keine ordentliche Kündigungen.

Und der Fall Müller hat ja gezeigt, dass für Profi Sportler nochmal andere Regeln gelten.

Hätte Gregoritsch mal lieber nicht so lang beim Fca unterschreiben sollen.

Alle 3 Parteien versuchen das Maximum für sich rauszuholen. Völlig legitim.

Wenns net klappt ist es halt so.

Edit: Lass den Gregl ne gute Saison beim Fca spielen und die verkaufen ihn nächte Saison für 20 Mio. Ich weiß nicht akut Augsburg cash braucht. Aber Druck sehe ich bei Gregl für den Fca nicht.

Spieler mögen Söldner sein, allerdings sind sie auch ne Wertanlage für den Verein. Wovon sie am Ende alle profitieren (nur die einigermaßen Erfolgreichen natürlich)


Ich frage mich noch immer warum der Spieler so nen Wert hat? Geile Saison bei Augsburg oder davor? Nee. International gespielt? Nee. Unangeforchtener Natispieler? Nee. In meinen Augen ist er nen 6 bzw. 7Mio Mann. Setzt man so nen Spieler wieder mit Klaasen ins Verhältnis müsste Klaasen ja min. 30 Mio kosten. Alles etwas crazy.

•     •     •

Werder 09/10
-----------Pizarro---Moreno--------
--Özil--------------------------Marin
-----------Frings--Jensen-----------
Boenisch--Naldo---Merte-------Fritz
---------------Wiese----------------
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#282
Jul 11, 2019 - 6:37 AM
Ach was 6 bis 7 Mios der ist höchstens 3 Mio wert.Die von transfermarkt haben keine Ahnung und die meisten Bremer haben recht.Akzeptiert es einfach das wir auch nix zu verschenken haben und wenn ihr nicht die geforderte Summe zahlen könnt oder wollt dann sucht was anderes...langsam muss ich mich aufregen,wie die Bremer ihren Wunschspieler madig reden...der ist ja gar ned so besonders ,aber gut für lau nehmen wir ihn euch ab.
Szenario:Er wechselt für 12 oder 13 Mios zu euch,spielt zwei starke Jahre bei euch,ist 28 uns kostet dann auf einmal 25 Mio oder mehr vielleicht.floppt er,bekommt ihr immer noch 10 für ihn mindestens,also heult nicht rum...(meine nicht jeden SVW Fan,aber so mancher Post erregt mich ein wenigZwinkernd)
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#283
Jul 11, 2019 - 7:02 AM
Zitat von Tominho78
Ach was 6 bis 7 Mios der ist höchstens 3 Mio wert.Die von transfermarkt haben keine Ahnung und die meisten Bremer haben recht.

Wo sind denn die Clubs, die Schlange stehen und 15 Mio bieten? Nenn mir mal Namen bitte. Oh, es gibt gar keine? Dann ist der Spieler auch keine 15 Mio wert. Die Werte auf tm.de sind Phantasiekonstrukte.
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#284
Jul 11, 2019 - 7:24 AM
Zitat von cyberia

Zitat von Tominho78

Ach was 6 bis 7 Mios der ist höchstens 3 Mio wert.Die von transfermarkt haben keine Ahnung und die meisten Bremer haben recht.

Wo sind denn die Clubs, die Schlange stehen und 15 Mio bieten? Nenn mir mal Namen bitte. Oh, es gibt gar keine? Dann ist der Spieler auch keine 15 Mio wert. Die Werte auf tm.de sind Phantasiekonstrukte.

Klar gibt es einen Verein dem er das wert ist, nämlich dem FCA. Deshalb geben wir ihn nämlich nicht für weniger her, so einfach ist das. Für uns stellt sich doch die Frage was bzw. wen können wir denn für z. B. 9 Mio kaufen und können wir uns dann sicher sein, dass er uns das bietet, das wir von Gregoritsch erwarten können. Wenn wir diese Frage nicht positiv beantworten können verkaufen wir auch nicht. Das finde ich mehr als legitim.
This contribution was last edited by trenk on Jul 11, 2019 at 7:25 AM
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#285
Jul 11, 2019 - 7:38 AM
Zitat von trenk
Zitat von cyberia

Zitat von Tominho78

Ach was 6 bis 7 Mios der ist höchstens 3 Mio wert.Die von transfermarkt haben keine Ahnung und die meisten Bremer haben recht.

Wo sind denn die Clubs, die Schlange stehen und 15 Mio bieten? Nenn mir mal Namen bitte. Oh, es gibt gar keine? Dann ist der Spieler auch keine 15 Mio wert. Die Werte auf tm.de sind Phantasiekonstrukte.

Klar gibt es einen Verein dem er das wert ist, nämlich dem FCA. Deshalb geben wir ihn nämlich nicht für weniger her, so einfach ist das. Für uns stellt sich doch die Frage was bzw. wen können wir denn für z. B. 9 Mio kaufen und können wir uns dann sicher sein, dass er uns das bietet, das wir von Gregoritsch erwarten können. Wenn wir diese Frage nicht positiv beantworten können verkaufen wir auch nicht. Das finde ich mehr als legitim.


Jupp. Durchaus legitim das Augsburg 15 Mio aufruft.
Wenn er für werder nicht ähnlich viel Wert ist werden wir ihn halt nicht bekommen. Unwahrscheinlich dass wir ihn und 15 Mio kosten lassen wollen/können, aber dann passt es halt nicht. Mir persönlich wären 15 Mio für ihn auch zu viel, dafür brauchen wir auf anderen Positionen noch dringender Verstärkungen. Das soll aber nicht heißen das Er kein guter kicker wäre. Zwinkernd

•     •     •

Liebe kennt keine Liga
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#286
Jul 11, 2019 - 8:46 AM
Zitat von Bonkers1982
Zitat von FredBull

Langfristig ist nicht gleich unbefristet.

Wenn ich einen unbefristeten Vertrag habe, kann ich ordentlich Künden. Muss aber trotzdem noch für Zeitraum X zur Arbeit.

Bei unbefristeten Verträgen gibt es in der Regel keine ordentliche Kündigungen.

Und der Fall Müller hat ja gezeigt, dass für Profi Sportler nochmal andere Regeln gelten.

Hätte Gregoritsch mal lieber nicht so lang beim Fca unterschreiben sollen.

Alle 3 Parteien versuchen das Maximum für sich rauszuholen. Völlig legitim.

Wenns net klappt ist es halt so.

Edit: Lass den Gregl ne gute Saison beim Fca spielen und die verkaufen ihn nächte Saison für 20 Mio. Ich weiß nicht akut Augsburg cash braucht. Aber Druck sehe ich bei Gregl für den Fca nicht.

Spieler mögen Söldner sein, allerdings sind sie auch ne Wertanlage für den Verein. Wovon sie am Ende alle profitieren (nur die einigermaßen Erfolgreichen natürlich)


Ich frage mich noch immer warum der Spieler so nen Wert hat? Geile Saison bei Augsburg oder davor? Nee. International gespielt? Nee. Unangeforchtener Natispieler? Nee. In meinen Augen ist er nen 6 bzw. 7Mio Mann. Setzt man so nen Spieler wieder mit Klaasen ins Verhältnis müsste Klaasen ja min. 30 Mio kosten. Alles etwas crazy.


Nun ja in meinem Beitrag ging es ja jetzt weniger direkt um Marktwerte.

Wie allerdings ein Vorposter schon anmerkte scheint Gregl dem FCA so viel wert zu sein.
Der Junge hat noch Vertrag bis 2022.

Es spielt auch kaum eine Rolle, dass es offenbar keinen anderen gibt, der die 15 Mio zahlen würde, da Augsburg scheinbar kein gesteigertes Interesse daran hat ihn zu verkaufen.

Das Marktwerte von Profifußballern insgesamt crazy sind, ist ja nochmal eine ganz eigene Diskussion.

Vielleich sollte der Thread hier auch erstmal ruhen bis es tatsächlich mal eine neue News zu Thema gibt.

Die "Argumente wiederholen sich größtenteils nur noch zwinker
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#287
Jul 11, 2019 - 9:25 AM
Zitat von Tominho78
Ach was 6 bis 7 Mios der ist höchstens 3 Mio wert.Die von transfermarkt haben keine Ahnung und die meisten Bremer haben recht.Akzeptiert es einfach das wir auch nix zu verschenken haben und wenn ihr nicht die geforderte Summe zahlen könnt oder wollt dann sucht was anderes...langsam muss ich mich aufregen,wie die Bremer ihren Wunschspieler madig reden...der ist ja gar ned so besonders ,aber gut für lau nehmen wir ihn euch ab.
Szenario:Er wechselt für 12 oder 13 Mios zu euch,spielt zwei starke Jahre bei euch,ist 28 uns kostet dann auf einmal 25 Mio oder mehr vielleicht.floppt er,bekommt ihr immer noch 10 für ihn mindestens,also heult nicht rum...(meine nicht jeden SVW Fan,aber so mancher Post erregt mich ein wenigZwinkernd)


Hey, Du brauchst Dich nicht erregen. Werder- und Augsburgfans können generell gut miteinander. ZwinkerndAugsburg Calling und Werder Calling-Aktionen beweisen das doch. In den Gerüchteküchenthreads gibt es immer dieses Flohmarkt-Geschacher. Ich jedenfalls habe dadurch Kontakt mit einem Augschburger und wir können völlig unaufgeregt über dieses Thema austauschen daumen-hoch

Also take it easy und geh´selbscht mit gutem Beispiel voran!

•     •     •

"Du kämpfst wie eine Kuh!"
Guybrush Threepwood
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#288
Jul 11, 2019 - 10:13 AM
Alles gut, bin immer noch im grünen bereich,doch langsam nimmt es einfach abstruse Verhältnisse an.Die Bremer wollen was von uns,entweder sie akzeptieren die Augsburger Vorstellungen oder eben nicht.Ob er jetzt 10,12 oder sogar wie letztes Jahr 15 Millionen wert ist, lass mal dahin gestellt sein,aber die Qualitäten von Gregoritsch schlecht reden und alles an zu zweifeln,soll man dann doch für sich behalten und nicht Trollen.12 Mio finde ich ein absolut fairen Preis für Gregoritsch,ist Leistungsträger bei uns,Stammspieler,Nationalspieler und auch Führungsspieler.Er hat nie gesagt,dass er auf biegen und brechen wechseln möchte.Genau vor einem Jahr sagte er,hier in Augsburg fühlt er sich total wohl,Nähe zu seiner Heimat,Familiärer Verein usw.Ich finde es auch nicht gut,dass Bremen unserem Beeinflusst, dass er nach Bremen wechseln soll und dass sie sich unter einander schon klar sind,aber so ist dass Geschäft,wir Augsburger müssen klar kommen, dass wir Gregoritsch verlieren,obwohl wir ihn gerne halten wollen würden und die Bremer müssen es akzeptieren,dass er halt was kostet und nicht für lau zu haben ist...punt fertig!!!
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#289
Jul 11, 2019 - 11:29 AM
Auch wenn ich diesen Thread jetzt um keinerlei Substanz bereicherte, möchte ich doch los werden, dass ich es ziemlich feiere wie Reuter um Spieler verhandelt und diese auch dann noch hält, wenn scheinbar alle Welt meint, Augsburg sei viel zu klein oder zu unscheinbar, um dieses oder jenes Angebot abzulehnen. Augsburg hat ne unheimliche Kontinuität im Kader, sieht man mal von den Possen um Caiuby und Hinteregger ab, hat sich da echt ne tolle Mannschaft entwickelt, und dies liegt bestimmt nicht daran, dass Reuter seine Spieler zu "marktwertgerechten" Preisen verschachert.

Für Augsburg ist Gregoritsch 10-15 Mio wert, wie es scheint. Und das ist ja mal sowas von legitim. Gregoritsch hat Fähigkeiten, die, wenn er sie mit Effizienz verbindet, eben sogar noch mehr wert sein könnten. Körperlich ist er für jede Topliga (v.a. die PL) zu gebrauchen, bringt dazu aber auch noch sehr ordentliche Technik und Spielintelligenz ein und im Gesamtpaket bekommst du so einen Spieler eben kaum für unter 10 Mio, außer er befindet sich in einer vertrakten Vertragssituation oder hat sich noch nicht bewiesen.

Aber Gregoritsch hat nun mal schon bewiesen, dass er in Normalform mindestens oberer Bundesligadurchschnjtt, und in guter Form, sogar deutlich mehr sein kann. Das ist eben auch eine Form von Potenzial, selbst wenn Gregoritsch nicht mehr 18 Jahre alt ist. Ich mein, man muss sich doch nur mal vergegenwärtigen, dass selbst der FCA 5Mio für ihn zahlte, obwohl er zuvor vom HSV kam, wo mal so garnichts zusammen lief. Gregoritsch hat nun mal Fähigkeiten, die im modernen Fußball einiges wert sind - auch ohne dauerhaft zweistellige Trefferquote.

Und es ist Reuters gutes Recht, genau diese Aspekte mit mindestens 10-15 Mio zu bewerten. Zumal Reuter auch schon mit Transfers wie dem von Baba bewiesen hat, dass sich seine Verhandlungstaktik durchaus lohnen kann. Und erst Recht wenn er bisher nicht verkauft hat, hat es sich für den FCA umso mehr gelohnt, wie man an den Beispielen Finnbogasson, Stafylidis oder Max gut sehen kann. Zu guter Letzt muss eben auch immer die Frage erlaubt sein, wie du als FCA solche Spieler ersetzen willst und ob du immer wieder die Katze im Sack kaufen willst.

Da regen sich die deutschen Foristen sonst stets darüber auf, dass deutsche Vereine viel zu naiv und kostengünstig mit ihren Spielerwerten umgehen würden, um im nächsten Moment einem der wenigen deutschen Manager, der sich dazu schon immer antizyklisch verhielt und stets das Beste und Höchste für seinen Verein raus holen will, zu verurteilen und seine Forderungen als lächerlich darzustellen. Geht's noch? Selbst wenn sonst niemand für Gregoritsch bietet, kann er für Reuter trotzdem 15 Mio wert sein. Punkt. Du verkaufst doch auch nicht dein Auto im Wert von 10000 Euro für 5000 Euro, bloß weil sonst gerade keiner drauf bietet.

Einer der Vorredner sprach ganz passend vom Flohmarkt -bzw BasarVerhalten in tm-Grrüchtethreads und trifft es damit ja so gut auf den Punkt. Hier wird echt nur versucht, den Spieler entweder kleiner oder größer zu machen als er eigentlich ist. Sowohl Baumann, als auch Reuter verhalten sich jedenfalls deutlich cooler und deutlich weniger lächerlich, als viele der Poster in tm-Gerüchtethreads.

Und gerade als Bremer tun wir uns echt keinen Gefallen, wenn wir all unseren Konkurrenten ständig erzählen, wie wertlos ihre Spieler sind oder wie viel geiler unser Coach (wie bei Grujic) ist.

Bissl Demut und Respekt und zumindest der Versuch, einer multiperspektivischen Einordnung würde uns doch sehr helfen. Bloß, weil wir keine 10 Mio zur Verfügung haben, müssen wir den anderen sicher nicht Wucher vorwerfen. Unser (!) Verein will/wollte etwas von Augsburg. Nicht anders herum. Und wenn's nicht sein soll, dann ist dem eben so...

•     •     •

Das Team von Tm.de steht für Ehrlichkeit, Ehrgeiz und Ehrik = Ehrenmänner! Nirgendwo sonst wird der Kunst des Journalismus mit so viel Hingabe und Qualität nachgegangen. TM ist das gediegene Kleinod des Internets, das sich all den Clickbaitern, Hatern und Trollen des World of Web mit stolzgeschwillter Brust - und nur mit Statistiken, Fakten und Federn bewaffnet - stellt, um den Gladiatoren der Neuzeit - nein, nicht Fußballern, sondern Foristen - ein warmes und sicheres Zuhause zu bereiten.
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#290
Jul 11, 2019 - 12:36 PM
Zitat von Quote
Auch wenn ich diesen Thread jetzt um keinerlei Substanz bereicherte, möchte ich doch los werden, dass ich es ziemlich feiere wie Reuter um Spieler verhandelt und diese auch dann noch hält, wenn scheinbar alle Welt meint, Augsburg sei viel zu klein oder zu unscheinbar, um dieses oder jenes Angebot abzulehnen. Augsburg hat ne unheimliche Kontinuität im Kader, sieht man mal von den Possen um Caiuby und Hinteregger ab, hat sich da echt ne tolle Mannschaft entwickelt, und dies liegt bestimmt nicht daran, dass Reuter seine Spieler zu "marktwertgerechten" Preisen verschachert.

Für Augsburg ist Gregoritsch 10-15 Mio wert, wie es scheint. Und das ist ja mal sowas von legitim. Gregoritsch hat Fähigkeiten, die, wenn er sie mit Effizienz verbindet, eben sogar noch mehr wert sein könnten. Körperlich ist er für jede Topliga (v.a. die PL) zu gebrauchen, bringt dazu aber auch noch sehr ordentliche Technik und Spielintelligenz ein und im Gesamtpaket bekommst du so einen Spieler eben kaum für unter 10 Mio, außer er befindet sich in einer vertrakten Vertragssituation oder hat sich noch nicht bewiesen.

Aber Gregoritsch hat nun mal schon bewiesen, dass er in Normalform mindestens oberer Bundesligadurchschnjtt, und in guter Form, sogar deutlich mehr sein kann. Das ist eben auch eine Form von Potenzial, selbst wenn Gregoritsch nicht mehr 18 Jahre alt ist. Ich mein, man muss sich doch nur mal vergegenwärtigen, dass selbst der FCA 5Mio für ihn zahlte, obwohl er zuvor vom HSV kam, wo mal so garnichts zusammen lief. Gregoritsch hat nun mal Fähigkeiten, die im modernen Fußball einiges wert sind - auch ohne dauerhaft zweistellige Trefferquote.

Und es ist Reuters gutes Recht, genau diese Aspekte mit mindestens 10-15 Mio zu bewerten. Zumal Reuter auch schon mit Transfers wie dem von Baba bewiesen hat, dass sich seine Verhandlungstaktik durchaus lohnen kann. Und erst Recht wenn er bisher nicht verkauft hat, hat es sich für den FCA umso mehr gelohnt, wie man an den Beispielen Finnbogasson, Stafylidis oder Max gut sehen kann. Zu guter Letzt muss eben auch immer die Frage erlaubt sein, wie du als FCA solche Spieler ersetzen willst und ob du immer wieder die Katze im Sack kaufen willst.

Da regen sich die deutschen Foristen sonst stets darüber auf, dass deutsche Vereine viel zu naiv und kostengünstig mit ihren Spielerwerten umgehen würden, um im nächsten Moment einem der wenigen deutschen Manager, der sich dazu schon immer antizyklisch verhielt und stets das Beste und Höchste für seinen Verein raus holen will, zu verurteilen und seine Forderungen als lächerlich darzustellen. Geht's noch? Selbst wenn sonst niemand für Gregoritsch bietet, kann er für Reuter trotzdem 15 Mio wert sein. Punkt. Du verkaufst doch auch nicht dein Auto im Wert von 10000 Euro für 5000 Euro, bloß weil sonst gerade keiner drauf bietet.

Einer der Vorredner sprach ganz passend vom Flohmarkt -bzw BasarVerhalten in tm-Grrüchtethreads und trifft es damit ja so gut auf den Punkt. Hier wird echt nur versucht, den Spieler entweder kleiner oder größer zu machen als er eigentlich ist. Sowohl Baumann, als auch Reuter verhalten sich jedenfalls deutlich cooler und deutlich weniger lächerlich, als viele der Poster in tm-Gerüchtethreads.

Und gerade als Bremer tun wir uns echt keinen Gefallen, wenn wir all unseren Konkurrenten ständig erzählen, wie wertlos ihre Spieler sind oder wie viel geiler unser Coach (wie bei Grujic) ist.

Bissl Demut und Respekt und zumindest der Versuch, einer multiperspektivischen Einordnung würde uns doch sehr helfen. Bloß, weil wir keine 10 Mio zur Verfügung haben, müssen wir den anderen sicher nicht Wucher vorwerfen. Unser (!) Verein will/wollte etwas von Augsburg. Nicht anders herum. Und wenn's nicht sein soll, dann ist dem eben so...


Grundsätzlich viel Zustimmung. Reuter macht einen hervorragenden Job, lässt sich von niemandem unter Druck setzen und leistet so einen großen Beitrag, dass Augsburg als vermeintlich kleinerer Verein sich seit einigen Jahren recht souverän in der BuLi hält. In Bezug auf die Verhandlungen ist das, was er macht, absolut legitim (das hat hier doch auch nie jemand in Frage gestellt?). Allerdings sind Fälle wie der von Max auch interessant, wo man ihm versprochen hat, Augsburg als Sprungbrett zu nutzen und jetzt Summen aufruft, die niemand zahlen möchte - ähnlich wie bei Gregoritsch. Sowas kann einem mittelfristig irgendwann auf die Füße fallen, weil dann möglicherweise Talente nicht mehr kommen wollen, wenn sie wissen, dass ihnen kein Abgang bei entsprechender Entwicklung ermöglicht wird.

Aber: Gregoritsch wird hier doch nicht schlecht geredet. Es wird lediglich angezweifelt, dass er das Geld wert ist, was Reuter für ihn verlangt. Das ist genausowenig illegitim, wie Reuters beharren auf seinen Ablöseforderungen. Als Werder Fan hofft man natürlich, dass der eigene Verein möglichst gute Spieler holt und dieses Jahr besser wird, als letztes. Und viele hier denken, dass der Schuh woanders mehr drückt und Gregoritsch Leistungen keine solche Ablöse rechtfertigen. Warum also diese Meinung nicht kundtun? Weil Augsburger Fans sich dann angegriffen fühlen oder es nach Flohmarkt-Geschacher aussieht?

Deine Intention in allen Ehren, aber das hier ist nun mal ein Forum für Transfers, Gerücht und Marktwerte. Hier gehts um einen Transfer, über den gerüchteweise berichtet wird, dass Reuter für Gregoritsch ein Marktwert im Bereich um 15 Mio vorschwebt. Und die allermeisten Werderfans hier sind der Meinung, dass er das nicht wert ist und wären auch nicht begeistert, wenn ein Transfer zu solchen Konditionen zustande kommen würde. Deswegen schreiben sie das - nicht um den Preis zu drücken, den Spieler schlecht zu reden oder Augsburg Fans zu beleidigen.
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#291
Jul 15, 2019 - 9:47 AM
Zitat von Weserlude
Im Freundschaftsspiel stand in nicht auf den Platz und war auch nicht auf der Bank.


Auch gerstern stand er mit den Augsburgern nicht auf dem Platz.
Wenn er keinen Zusatzurlaub bekommen hat und er nicht verletzt sein sollte scheint dies ja doch ein klares zeichen für einen Wechsel sein.
Da ich von anderen Angeboten nichts gehört habe, scheint dieses Gerücht wohl doch nicht so kalt zu sein

•     •     •

**************************************Pavlenka***********************************

Gebre-Selassi*************Moisander********************Vejlkovic*******Augustinsson

**************************Bargfrede****Eggestein******************************

*****Harnik**********************Klaassen***************************************Osako

*****************************************Kruse******************************************
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#292
Jul 15, 2019 - 9:54 AM
Zitat von werderkai01
Zitat von Weserlude

Im Freundschaftsspiel stand in nicht auf den Platz und war auch nicht auf der Bank.


Auch gerstern stand er mit den Augsburgern nicht auf dem Platz.


Das stimmt nicht.

•     •     •

together we are what we can't be alone
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#293
Jul 15, 2019 - 10:14 AM
Zitat von werderkai01
Zitat von Weserlude

Im Freundschaftsspiel stand in nicht auf den Platz und war auch nicht auf der Bank.


Auch gerstern stand er mit den Augsburgern nicht auf dem Platz.
Wenn er keinen Zusatzurlaub bekommen hat und er nicht verletzt sein sollte scheint dies ja doch ein klares zeichen für einen Wechsel sein.
Da ich von anderen Angeboten nichts gehört habe, scheint dieses Gerücht wohl doch nicht so kalt zu sein


Augen besitzt du etwa nicht, er war gegen Fürth sogar Kapitän augen-zuhalten
M. Gregoritsch zum SV Werder Bremen? |#294
Jul 15, 2019 - 10:25 AM
Oh, hatte nur das Finale gesehen. Schande auf mein Haupt, sorry

•     •     •

**************************************Pavlenka***********************************

Gebre-Selassi*************Moisander********************Vejlkovic*******Augustinsson

**************************Bargfrede****Eggestein******************************

*****Harnik**********************Klaassen***************************************Osako

*****************************************Kruse******************************************
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.